Schlagwort: Backpacking

Lockdown Area – 30 Mai, Batote to Jammu, Kashmir, Indien

Lockdown Area – 30 Mai, Batote to Jammu, Kashmir, Indien Mein Reisebericht, eine Woche später, anhand meiner Notizen niederzuschreiben, lässt mich das Erlebte mit ein wenig Abstand noch einmal Revue passieren. Eins ist mir beim Anschauen dieser Notizen sofort klar geworden, dieser Tag war der extremste meiner Reise, Erklären brauche ich das nicht, Ihr werdet von selbst drauf kommen. An…

Holzstapel und Dastare, 29. Mai, Kishtwar – Batote, Indien

Holzstapel und Dastare, 29. Mai, Kishtwar – Batote, Indien Eine Nacht neben einer Moschee während des Ramadan, Beschallung bis zum Sonnenuntergang und ab Sonnenaufgang. Bin ich froh in Kishtwar in Indien zu sein und nicht in Finnland im Sommer. So hatte ich wenigstens 5 Stunden ruhe von der Zwangsbeschallung. Vorteil: Ich bin früh wach und auch recht früh auf der…

Erzwungener Abschied, 25. Mai, Rothang – Tandi, Himalaja, Indien

Erzwungener Abschied, 25. Mai, Rothang – Tandi, Himalaja, Indien Wie bereits im vorherigen Bericht geschrieben war dieser Morgen besonders beeindruckend und einprägsam. Ich wollte den Gipfel so gar nicht verlassen, aber den durch die Wetterwarnung erzwungenen Abschied war nicht aufzuhalten. Also fange ich nach ein paar Stunden „Umgebung aufsaugen“ dennoch an mein Kram zusammenzupacken. Diese Aktionen werden natürlich von meinen…

Endlich unterwegs, von Mcloud Ganj nach Palampur, 17 Mai

Erster Tag unterwegs, von Mcloud Ganj nach Palampur 17. Mai Erfahrungsgemäß sind die ersten 2 bis 3 Tage auf dem Fahrrad, sagen wir mal, ein wenig schwierig. Klima, Höhenluft, Geographie, Gepäck und Kondition sind noch nicht ganz im Einklang miteinander. Alleine das Wissen darüber, das es bald besser wird und sich Leid in Freude verwandelt, verhindert das ich einfach im nächsten Hotel absteige und warte,…

Das Reiseziel für 2017 ist festgelegt

Es ist wieder soweit. Nachdem ich in 2016 aus Zeitmangel aussetzen musste geht es im Mai wieder los. Eigentlich wollte ich einen Schulfreund in Korea besuchen allerdings stemmt er beruflich gerade ein größeres Projekt. Daher verschieben wir den „Kumpeltermin“ und ich fliege nach Dehli um mich von dort aus in Richtung Himalaya zu bewegen. Ziele sind zur Zeit die Städte…