Mein Surly ECR, Komponenten und Bildergalerie

Das Surly ECR habe ich als Rahmenkitt erworben und selbst aufgebaut mit dem Ziel ein „Unimog“ zu bauen. Mit viel Gepäck abseits der befestigten Straßen / der Zivilisation unterwegs sein und ohne technische Probleme wieder nach Hause fahren.

Die Erste Reise mit dem Ponny ging 2014 von Tiflis zum schwarzen Meer (Batumi) und zurück nach Tiflis. Die zweite Reise in 2015 war eine Inselrundfahrt um Cuba. Ich kann mir aktuell kein besseres Rad für diese Reisen vorstellen.

Nachfolgend die verwendeten Komponenten zum Aufbau:

Rahmen
Surly ECR Rahmenkit Modell 2014 in L
Gabel Surly ECR
Steuersatz NC 17 mit Keramic Lager
Lenker Crank Brothers Iodine 3 AM Riser Handlebar, 740mm, rise 30mm
Griffe SQlab
Vorbau Crank Brothers Iodine 2 , 65mm
Headset Carbon Spacer Set
Sattelstütze Crank Brothers Cobalt 1 Setback Seatpost 27,2mm
Satel SQLab 602 Braun Leder
Schutzbleche aus Holz (Eigenanfertigung)

Laufräder
Reifen Knard 29 x 3.0 – 27 TPI
Felge Velocity Blunt 35 / 40 Loch
Speichen DT alpine III® Silber
Tandem Nabenset M16 / 40 Loch von White Industries Gewicht: V 193 Gramm und H 324 Gramm. Kassettenkörper und Clincher aus Titan / Freilauf mit 24 Zähnen.

Antrieb
Kurbel inkls Kettenblätter Sram X9, 3-Fach (20, 32, 42)
20er Mountain Goat Kettenblatt Edelstahl

Kette SRAM PowerChain PC1051 10-fach Kette
Pedale Shimano XTR PD-M985

Alt: Angepasste Kasette Shimano XT M771 10 Speed MTB, Abstufung: 11,13,16,19,21,24,28, 32,36,41
41er Zahnrad aus Edelstahl

UPDATE 2017: Neue Kasette (Stahl) SunRace MS3 10-fach 11-42, Abstufung:11-13-15-18-21-24-28-32-36-42

Schaltung
Schifter set SRAM X.9 Trigger 3×10 Zero Loss Grau
Umwerfer SRAM X9 3x10sp High clamp Direct mount
Schaltwerk SRAM X9 Type 2 10 Speed Rear
Jagwire S-Haken für Zugverlegung
Schaltzugset Jagwire Mountain Pro

Bremsen
Bremsen Avid Elixir CR, V 203 mm, H 180 mm

Gepäck
Tubus Logo Evo 29″ Gepäckträger schwarz
Tubus Duo
Salsa Minimalist bicycle rack Typ II

Bilder sagen mehr als Worte… Hier eine kleine Auswahl mit Gesamt- und Detailansichten aus der Aufbauphase (nicht finale Version). Ein Klick auf das Bild führt euch zu einer Hochauflösenden Ansicht.
Viel Spaß damit.
Phil

 

  5 comments for “Mein Surly ECR, Komponenten und Bildergalerie

  1. Lisa
    2. März 2014 at 6:08 PM

    Lieber Phil, ich sitze hier gerade stauend vor dem PC. Dein BLOG, dein Fahrrad, einfach alles.
    Ich wußte ja, das du völlig begeistert von deiner Idee bist und jede Sekunde in deinem Keller
    mit deinem geliebten Fahrrad verbringst, aber das hier übertrifft alles!!!
    Ich als absoluter „Neandertaler“ der PC Welt, wußte nicht, das es so was hier gibt.
    Werde in Zukunft immer wieder gerne hier reinschauen und besonders ab dem 04.06, wenn es richtig interessant wird. Oder kannst du erst nach deinem Trip den Blog füllen?
    Wir sehen uns heute Abend in Ferdis Pub. Jetzt steht erst mal Karneval auf dem Programm.
    Lisa 🙂

    • Phil
      2. März 2014 at 7:05 PM

      Liebe Lisa, das ist alles kein Hexenwerk. Ja ich werde, wenn ich unterwegs in einer Stadt Netz habe, auch live berichten.
      Bis nacher bei Ferdi

  2. 5. Januar 2016 at 11:31 AM

    Moin,
    danke sehr fuer Deinen hervorragenden und inspirierenden Blog.
    Bin derzeit dabei, mir ein ECR mit ein paar aehnlichen Komponenten zusammenzustellen, aber das hier:
    Gepäck: Tubus Logo Evo 29″ Gepäckträger schwarz
    gibt es nicht (extra bei Tubus angefragt). Auch die Seite bei johnsonbike zeigt kt. Tubus nicht den EVO.
    Kann es sein, dass es der Tubus Classic 29″ ist? Wenn ja, wie passt das mit der Reifengroesse? Lt. Datenblatt darf der Reifen max. 6cm Durchmesser haben.
    According to Tubus, there is no Logo EVO 29″. Could this be a mixup with the Tubus Classic 29″?

    Gruss, Dirk

    • 10. Januar 2016 at 1:45 AM

      Hi Dirk,
      Ich krame die Rechnung raus und schaue noch einmal nach.

  3. 16. Januar 2016 at 4:13 PM

    Hallo Phil,
    brauchst nicht mehr suchen.
    Ich habe mir jetzt den Logo 29″ bei R*se probeweise geholt (75,-, damit grade mal die Haelfte des Surly 29″ Nice Rack), er passt recht knapp, aber er passt, Auch die Laenge der Streben haben noch 2cm Luft, stehen aber nicht aus der Flaeche des Traegers nach oben raus.
    Ich nehme also mal an, dass es der ist, den Du montiert hast. 🙂
    Ca. 3mm frei zu jeder Flanke, auch ein Ortlieb Clip der Packsaschen an der Querstrebe passt gerade, ohne zu schleifen. Allerdings muss ich defintiv die oberen Schraubloecher am Ausfallende verwenden, wenn ich den tiefer setze, wird’s durch die Vejuengung des Traegers nach oben fuer die 3″ Reifen seitlich doch zu knapp.
    Als Staender fuer die Garagenunterbringung kann ich uebrigens den Xtreme Stand-Art Fahrradständer 29″ empfehlen, passt hinten zwischen Bremsscheibe und Rahmen und haelt das ECR senkrecht. Hatte erst Bedenken, ob die Reifenbreite die Halterung nicht zu sehr aussermittig platziert, aber nix da, haelt. Aber recht klobig, nichts fuer mal eben in die Packtasche. Und passst nicht am Vorderrad.

    Gruss, Dirk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.